Musterkrankenhaus SOP Datum : 28.02.2000
Geltungsbereich : Labor Störungen bei qualitativen Urinuntersuchungen Seite 1/1

Die qualitative Untersuchung des Urins erfolgt mittels Teststreifen. Um Unterschiede bei den Sedimentuntersuchungen und Interferenzen (Störungen durch andere Inhaltsstoffe) zu erklären, nachfolgend eine kurze Beschreibung der Testfelder mit Hinweisen :

1. Leukozytentestfeld :

2. Erythrozytentestfeld :

3. Eiweißtestfeld :

4. Nitrittestfeld :

5. Glucose- , Keton-, Urobilinogen- und Bilirubintestfeld :

Verfasser : G.Thomi Ersetzt SOP vom : Erstschrift Gültig bis : bis auf weiteres

Zurück zur Startseite